Verschieberegalsysteme

Verschieberegalsystem / Modell VSR

» Nur ein Bediengang notwendig

» Für alle Regalsysteme geeignet

» Elektrisch oder manuell

» Auch ohne Schienen im Boden

 

Durch Verschieberegalsysteme können Sie Lagergüter noch kompakter lagern, da nur noch ein Arbeitsgang zur Verfügung stehen muss. Somit werden oft 40% und mehr Platz für das Lager eingespart, der anderen Bereichen zur Verfügung steht oder gar nicht erst gebaut werden muss.

 

Durch moderne Steuerungen und Komponenten, wie z.B. Fernsteuerungen, können die Zeiten, in denen die Regale verfahren, so kurz wie möglich gehalten werden. Die Steuerungen beinhalten natürlich alle nach den gültigen europäischen Normen und Richtlinien geforderten Komponenten.

 

Alternativ kann das Regal auch manuell verfahren werden. Dies ist bei leichten Wagen bis zu 2.000 kg Wagenlast sogar ohne Kurbel möglich. Bei Wagen bis zu 5.000 kg Wagenlast oder bei geringen Spielzahlen kann das Regal mit einer Kurbel verschoben werden. Bei schwereren Wagen oder auf Wunsch ist der Antrieb elektrisch.

 

Üblicherweise werden in dem Untergrund Fahrschienen eingebracht, die, je nach Gewicht der Wagen, unterschiedliche Querschnitte und Aufbauten aufweisen. Bei Neubauten werden die Schienen auf Fundamentstreifen aufgebracht. Oder in den Boden wird ein entsprechender Schlitz eingefräst.

 

Die günstigste Variante wird im Projektverlauf mit den beteiligten Partnern, z. B. Architekten, gelöst.

 

Bei leichten Wagen ist auch alternativ eine Lösung ohne Fahrschienen möglich. Dann fahren die Regale auf dem Hallen- oder Bürofußboden. Die Führung kann dann an einer Frontseite (Wandseite) oder an der Decke erfolgen.

 

Auf den Verschieberegalwagen können alle Arten von Regalen montiert werden.

 

Eine weitere interessante Variante sind quer-verschiebbare Regale. Bei dieser Variante fährt das Regal in den Bediengang des Gabelstaplers ein. Dies ist für extrem schwere Güter oder auch Langgutlager eine gute Alternative. Die Regale stehen z. B. in ungenutzten Hallennischen.

Verschieberegalsystem als Spezialpapierrollenlager

Produktionsnahes Spezialpapierrollenlager

Verschieberegalsystem als Versandlager

Versandlager bei einem Steuerungshersteller

Verschieberegalsystem als Wareneingangslager

Links: Wareneingangslager bei einem Fensterhersteller, Rechts: Manuelles Verschieberegal für Modellplatten

Verschieberegalsystem

Links: Wareneingangslager bei einem Fensterhersteller, Rechts: Werkzeuglager einer Gießerei mit überbautem Grubenbereich