Palettenregalsysteme

Palettenregal / Modell 4004

» Robust

» Vielseitig

» Fachlast bis 4.500 kg

» Feldlast bis 24.200 kg

 

Regalanlage zur Aufstellung drinnen oder draußen.

 

Palettenregalsysteme sind die häufigste Systemform, um Teile zu lagern. Viel Zubehör macht diese Anlagen attraktiv für nahezu jedes Lagergut. Eine sehr robuste Baureihe stellt das Palettenregalsystem Modell 4004 dar. Die verschweißten Regalständerprofile bieten durch die ausreichende Materialstärke viel Widerstand gegen die meisten im Betrieb anfallenden Stöße, etwa durch Gabelstapler. Verschiedene Regalständertypen und Traversen bieten jedem Kunden eine optimale Lösung. Sollte die Tragfähigkeit nichts ausreichen, so empfehlen wir unsere Regaltypen 5004, 5005 oder 5006.

 

Die Regalständer werden aus gewalzten U-Profilen, 4mm stark, hergestellt. Die Fußplatte wird angeschweißt.

 

Zwei verschiedene Profilbreiten (70 und 100 mm) und Verstärkungsprofile bieten für jeden Anwendungsfall eine optimale Größe.

 

Standardmäßig sind so Tragfähigkeiten bis 24.200 kg pro Regalständer realisierbar, durch weitere Maßnahmen auch mehr. Standardrastermaß 50:50 mm

 

Die Palettenträger werden mit einer Spezialkonsole montagefreundlich eingehängt. Die verwendeten Profile werden gemäß den angefragten Fachlasten und Fachweiten gewählt. Meist werden Sie aus warmgewalzten IPE-Trägern gefertigt. Bei leichteren Fachlasten werden auch Hohlprofile oder Ähnliches verwendet. Aber auch alle anderen Anwendungen können mit einer angepassten Profilform optimal gelöst werden.

 

Weiteres Zubehör für diese und andere Palettenregalsysteme finden Sie unter „Zubehör für Palettenregalsysteme“.

Palettenregal

Roh- und Halbfertigteillager bei einer Dreherei mit 4.500 kg Fachlast

Palettenregale

Links: Kunststoff- und Holzplattenlager bei einem Apparatehersteller, Rechts: Einschubrollenbahn (Bedienung nur von Frontseite) über einem Pufferbereich