Behälterregale

Palettenregale als Einplatzsystem / Modell 4001

» Flexibel

» Robust

» Optimal für Behälterlager

 

Regalanlage zur Aufstellung drinnen oder draußen.

 

Einplatzpalettenregalsysteme bieten den Vorteil, für jedes Lagergut eine individuell optimale Höhenrasterung eingestellt werden kann. Dies wird z.B. bei Werkzeuglagern häufig genutzt. Durch verschiedene Auflageprofile können nicht nur Euro- Paletten oder Gitterboxen, sondern auch alle Arten von Behältern und Tablaren gelagert werden.

 

Die verschweißten Regalständerprofile bieten durch die ausreichende Materialstärke viel Widerstand gegen die meisten im Betrieb anfallenden Stöße, etwa durch Gabelstapler. Verschiedene Regalständertypen und Auflagen bieten jedem Kunden eine optimale Lösung. Sollte die Tragfähigkeit nichts ausreichen, so empfehlen wir unsere Regaltypen 5004, 5005 oder 5006.

 

Die Regalständer werden aus gewalzten U-Profilen, 4 mm stark, profiliert und mit der Fußplatte sowie den Längs- bzw. Diagonalstreben verschweißt.

 

Zwei verschiedene Profilbreiten (70 und 100 mm) und Verstärkungsprofile bieten für jeden Anwendungsfall eine optimale Größe. Standardmäßig sind so Tragfähigkeiten bis 24.200 kg pro Regalständer realisierbar, durch weitere Maßnahmen auch mehr.

Standardrastermaß 50:50 mm

 

Die Winkelauflagen werden mit einer Spezialkonsole montagefreundlich eingehängt. Die Profilsorten werden gemäß den angefragten Fachlasten, Fachweiten und Lagergut gewählt. Sie werden aus warmgewalzten Winkelprofilen oder aus Bech gefertigt. Spezielles Zubehör wie z.B. Kabeltrommel- oder Coilauflagen schaffen für spezielle Lagergüter optimale Lagerformen.

 

Weiteres Zubehör für diese und andere Palettenregalsysteme finden Sie unter dem Punkt „Zubehör für Palettenregalsysteme“.

Fertigteillager mit Regalbediengerät

Fertigteillager mit Regalbediengerät

Kommissionierlager und Modellplattenlager

Links: Kommissionierlager mit Spezialbehälter bei einem Werkzeughersteller, Rechts: Modellplattenlager in einer Gießerei